Was ist neu in NeoLoad ?

NeoLoad ist die Performance Testing Plattform
auch für größte Unternehmen

Releases

NeoLoad 7.7

NeoLoad 7.6

NeoLoad 7.5

NeoLoad 7.4

NeoLoad 7.3

NeoLoad 7.2

NeoLoad 7.1

NeoLoad 7.0

Dezember 2020 Release

Was ist neu in NeoLoad 7.7?

Dashboards: Vorkonfigurierte Berichte

Standardberichte sind jetzt über das NeoLoad-Dashboard verfügbar. Sie können direkt aus der Testübersicht oder aus dem Dashboard-Abschnitt auf die Standardberichte oder „vorgefassten“ Berichte zugreifen. Einmal erstellt, kann der Standardbericht angepasst werden.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Grafiken als CSV exportieren

Exportieren Sie eine Datentabelle in eine CSV-formatierte Datei.

Single Sign-on (SSO)

NeoLoad SaaS-Anmeldung ist jetzt konfigurierbar, um Single Sign-on (SAML) zu verwenden. Das neotys.com-Login ist auch SSO-fähig, um auf das Neotys-Portal (Neotys Academy, Neotys Labs, etc.) zuzugreifen. Wenn Sie einen SaaS-Enterprise-Plan haben, wenden Sie sich an den Support, um das für Sie einzurichten.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Prometheus Monitor

NeoLoad kann sich jetzt nativ mit Ihrem Prometheus-Überwachungssystem verbinden und alle relevanten Metriken erhalten, die Sie für Ihre Performance-Analyse benötigen. Schaffen Sie Echtzeit-Einsicht in mehrere Prometheus-Requests im NeoLoad Prometheus-Monitor.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Strukturieren Sie die Werte Ihrer Metriken mit Beschriftungen und Legenden, um die Analyse der Anwendung anzupassen.

Definieren Sie vorhandene Prometheus-Monitore mit As-Code-Variablen neu, um einen hohen Automatisierungsgrad zu erreichen.

Die promQL-Anforderungen werden während der Initialisierungsphase des Laufs zur Definition der Zählerliste gelöst.

Verwalten von Instanzen für Monitore der Microsoft-Familie

Um Rekonfigurationen zwischen Testläufen zu vermeiden, können Sie jetzt Instanzen mit übereinstimmenden Regular Expressions angeben, anstatt sie in der Instanzenliste auszuwählen. Dies ist besonders nützlich bei Instanzen, die zwischen den Läufen Namen ändern und die in dynamischen Umgebungen auf ein Namensmuster antworten (z.B. Hyper-V-Netzwerkadapter, IIS-Prozessnamen usw.).

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Die Regular Expressions werden während der Initialisierungsphase des Laufs aufgelöst, um die Zählerliste zu definieren.

Verbesserungen der Dynamischen Infrastruktur

Parameter prüfen

Testen Sie die Einstellungen der Anbieter über das Einstellungs-Panel.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Cluster Logs

Cluster-Ereignisse erscheinen jetzt in den Protokollen.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Beschriftungen

Passen Sie Etiketten für den Orchestrator Ihrer Wahl an: Dies ermöglicht die Integration in alle Ihre Unternehmenssysteme, die Etiketten als Kriterium verwenden, wie z.B. Selbstbedienungs- oder Abrechnungssysteme.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Python CLI: Beispiele für die Integration von Bamboo CI

Finden Sie fertige Beispiele für Bamboo CI-Konfigurationen in der wachsenden Bibliothek von vorkonfigurierten NeoLoad Python CLI-Beispielen (Azure DevOps, Gitlab, AWS CodePipeline…).

Verwenden Sie Bamboo als Code V1 und V2 Skripte, um sich mit Ihrer NeoLoad-Plattform zu verbinden, Ihre Tests auszuführen und automatisch zu entscheiden, ob Ihre CI-Pipeline gemäß Ihren SLAs bestanden/nicht bestanden wird.

Sehen Sie selbst!

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Andere Verbesserungen

  • [API]: SCIM-kompatibel löschen von Benutzer-Endpunkt: SaaS-Administratoren und onprem-Administratoren sind jetzt in der Lage, über einen API-Endpunkt alle Rollen programmatisch zu entfernen oder einen Benutzer aus ihrer Neotys-Benutzerbasis zu löschen. Der Endpunkt ist SCIM-kompatibel, so dass er bei Bedarf in ein Identitätsmanagementsystem integriert werden kann. Konfigurationen, die den NeoLoad-LDAP-Konnektor verwenden, können diesen Mechanismus nicht nutzen, da die Benutzer-Bereitstellung durch das LDAP-Verzeichnis verwaltet wird.
  • [Controller] Flags ohne Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung – Beim Entwurf eines Tests können Sie mit einer Option Anforderungen kennzeichnen, die auf einer Suche ohne Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung basieren.
  • [Controller] Automatische Anmeldung bei der Cloud-Plattform – Solange der Controller für die Verbindung mit NeoLoad Web SaaS konfiguriert ist, wird der Authentifizierungstoken für die Verbindung mit der Cloud-Plattform verwendet, anstatt ein Login/Passwort anzufordern. Login und Passwort sind weiterhin erforderlich, wenn der Controller mit einem lokalen NeoLoad Web verbunden ist.
  • Java 11-Unterstützung (Vorschau) – Eine technische Vorschau der Controller- und Lastgeneratoren ist verfügbar, wenn Ihr Java-Code oder die von NeoLoad verwendeten Bibliotheken Java 11 benötigen. Wenden Sie sich an den Support, um Zugriff auf die Vorschau zu erhalten.
  • [API]: Alle Arbeitsbereiche abrufen: Admin erhalten nun eine Liste aller Arbeitsbereiche, unabhängig davon, ob sie Mitglied sind oder nicht.
  • SaaS-Kontonummer – Die SaaS-Kontonummer wird jetzt neben dem Kontonamen auf der Profilseite des Benutzers angezeigt.

Aktualisierung auf NeoLoad 7.7

Wenn Sie ein gültiges Support-Paket besitzen, können Sie die neue Version von NeoLoad folgendermaßen installieren:

  1. NeoLoad 7.7 herunterladen
  2. Installieren Sie NeoLoad in einem neuen Verzeichnis (überschreiben Sie bitte nicht die alte Version).
  3. Sie brauchen keinen neuen Lizenzschlüssel. Sie werden nur aufgefordert, Ihren aktuellen Lizenzschlüssel für die Version 7.7 zu aktivieren.
  4. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Projekte, bevor Sie diese mit der neuen Version verwenden.

Erfahren Sie mehr über das Upgrade auf Version 7.7, NeoLoad Web On-Premise auf Version 2.2 oder laden Sie die Testversion herunter !